Zur 36. Internationalen Dental-Schau bietet der IDS Guide im Taschenformat eine erlesene Auswahl an Firmen, Neuheiten und Highlights.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Zahntechnik Zeitung aktuell
ZT aktuell 03/2015 vom 05.03.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der IDS in der kommenden Woche erhalten Sie als Abonnent des ZWP online-Newsletters Zahntechnik Zeitung aktuell vom 9. bis 14. März täglich den IDS-today-Newsletter. Dies sind unsere aktuellen Themen im Überblick:

Die Aufgaben des Zahntechnikers unterstützt die Dentalindustrie mit vielen Entwicklungen, etwa innovativer CAD/CAM-Software, optimierten Werkstoffen, analogen oder digitalen Herstellungsoptionen und modernes Labormanagement. Zur 36. Internationalen Dental-Schau bietet der IDS Guide im Taschenformat eine erlesene Auswahl an Firmen, Neuheiten und Highlights.

Zirkon – zementfrei – Zentrik: diese drei Voraussetzungen sollten auf Wunsch des Kunden bei der Restauration unbedingt umgesetzt werden. Dies zeigt auch der im Folgenden dokumentierte Patientenfall über die Herstellung einer Brücke mittels digitalem Workflow von Zahntechnikermeister Dirk Eisenach aus Remscheid.

Insgesamt 41 neue Gesellen sind am 31. Januar 2015 von der Zahntechniker-Innung Ostwestfalen-Lippe (OWL) freigesprochen worden. In der Tanzschule am Stadtring in Brackwede feierten die jungen Männer und Frauen das erfolgreiche Ende ihrer Ausbildung.

Eisenbacher Dentalwaren ED GmbH‚ der Spezialist für NEM-Dentallegierungen, präsentiert sich mit neuen Produkten für die additiven und subtraktiven Technologien zur Herstellung dentaler Restaurationen. Ab sofort wird das Sortiment mit dem CoCr-Sinterpulver Kera® S-Powder für die Lasersintertechnologie (SLM) ergänzt.

Der Mensch strebt nach Glück und Erfolg. Tatsächlich glücklich und erfolgreich zu sein, erscheint uns oft aber schwer, manchmal gar unmöglich. Schuld daran tragen tief verinnerlichte Glaubenssätze, die unser Handeln aus der Vergangenheit heraus bis in die Gegenwart bestimmen. Experte Marc M. Galal erläutert, wie man vorhandene Glaubenssätze modifiziert.

Pünktlich zum Start der IDS 2015 präsentiert die Dental Direkt GmbH das neue, wegweisende CAD/CAM- und RP-Fertigungszentrum. Hier bietet das Unternehmen seinen Kunden exklusive, zahntechnische Dienstleistungen, CAD-Systeme und Service aus einer Hand.

In der modernen Zahntechnik werden vermehrt niedrig expandierende Artikulationsgipse eingesetzt, zum Vorteil der Präzision. Durch die innovative Retentionsfläche der neuen Connect Montageplatten der Baumann Dental GmbH gibt es mehr Unterschnitte als nötig, die Modelle werden absolut sicher im Sockel fixiert.
ZT IDS Guide 2015
Abo ZT
Jahrbuch Digitale Dentale Technologien 2015
ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.