Patienten erwarten neben funktioneller Tauglichkeit ihres Zahnersatzes eine ansprechende bzw. verbesserte Ästhetik, besonders im Frontzahnbereich. Vor allem muss ein nachhaltiges Knochen- und Weichgewebsmanagement für gesunde, belastbare aber eben auch ästhetische Verhältnisse sorgen, um eine erfolgreiche Implantattherapie zu gewährleisten.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
2/2015 | 06.03.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,

in der kommenden Woche erhalten Sie als Abonnent des ZWP online Spezialisten-Newsletters Implantologie vom 9. bis 14. März täglich den IDS-today-Newsletter. Ab 1. April erhalten Sie wieder planmäßig den ZWP online Spezialisten-Newsletter mit dem Schwerpunkt Implantologie.

Patienten erwarten neben funktioneller Tauglichkeit ihres Zahnersatzes eine ansprechende bzw. verbesserte Ästhetik, besonders im Frontzahnbereich. Vor allem muss ein nachhaltiges Knochen- und Weichgewebsmanagement für gesunde, belastbare, aber eben auch ästhetische Verhältnisse sorgen, um eine erfolgreiche Implantattherapie zu gewährleisten.
weiterlesen ➠

An einer ästhetischen Versorgung von Zahnlücken finden immer mehr Patienten Gefallen. Werden die Implantate sorgfältig gepflegt und regelmäßig kontrolliert, können sie im besten Fall sogar ein Leben lang halten. Damit es im Nachgang keine Unstimmigkeiten mit den Patienten gibt, gilt es bereits im Vorfeld der Behandlung alle Gespräche und Vereinbarungen sorgfältig zu dokumentieren.
weiterlesen ➠
News
CEO von Straumann hängt an vier Zahnimplantaten
Um die Leistung und Verlässlichkeit des Straumann Dental Implantat Systems unter Beweis zu stellen, ließ sich Straumann-CEO Marco Gadola in einem Online-Video kopfüber an lediglich vier Implantaten aufhängen. Nur drei Gewindegänge von vier Standardschrauben mit je 2 mm Durchmesser, die das Abutment mit dem Implantat verbinden, reichten aus, um das Gewicht des CEO zu …
Laudatio
Prof. Dr. Dr. h.c. Grafelmann feierte 90. Geburtstag
Am 16. Februar wurde der Implantologie-Pionier und Gründungspräsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e.V. (DGZI) – Prof. Dr. Dr. h.c. Hans L. Grafelmann – 90 Jahre alt. Jürgen Isbaner gibt als Chefredakteur des Implantologie Journals und Vorstand der OEMUS MEDIA AG einen persönlichen Rückblick. Bereits 1970 gründeten Enthusiasten um den Bremer Zahnarzt …
24.04.2015 – 25.04.2015 | Düsseldorf
16. EXPERTENSYMPOSIUM „Innovationen Implantologie“
05.06.2015 – 06.06.2015 | Rostock-Warnemünde
Ostseekongress / 8. Norddeutsche Implantologietage
12.06.2015 - 13.06.2015 | Konstanz
1st Annual Meeting of ISMI                    
19.06.2015 – 20.06.2015 | Rom
2. Giornate Romane – Implantologie ohne Grenzen
Wissenschaft/Forschung
Studie: Diabetes ohne Einfluss auf Implantaterfolg
Diabetes mellitus gilt als Risikofaktor für Parodontitis und periimplantäre Erkrankungen. Deshalb wird bei dieser Patientengruppe von Implantaten oft abgeraten, da Zuckerschwankungen unter anderem die Einheilung negativ beeinflussen. Eine kürzlich vorgestellte Studie des UT Health Science Center in San Antonio gibt nun jedoch leichte Entwarnung. In ihrem Beitrag berichten die Forscher, dass die Erfolgsquote
Firmenporträt
Firmenporträt
Nobel Biocare bietet Zahnärzten und Zahntechnikern ein Produktportfolio mit innovativen und wissenschaftlich basierten Lösungen, die sowohl für die Versorgung von natürlichen Zähnen als auch von Implantaten geeignet sind – Versorgungen von der Zahnkrone bis zur Zahnwurzel. Die Produkte von Nobel Biocare eignen sich dabei für nahezu alle Indikationen. Hier geht es zum Profil.
Impressum

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig

Telefon: 0341 48474-0
Telefax: 0341 48474-290
E-Mail: newsletter@zwp-online.info

Der ZWP online Spezialisten-Newsletter Implantologie erscheint monatlich.

Sitz der Gesellschaft: AG Leipzig, HRB-Nr. 20609
Aufsichtsrat: RA Jörg Warschat LL.M. (Vorsitzender)
Vorstand: Ingolf Döbbecke (Vorsitzender), Jürgen Isbaner, Lutz V. Hiller
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.