Plattenepithelkarzinome betreffen meist die Haut und Schleimhaut und gehören zu den häufigsten Krebsarten. Forscher werteten nun diverse Studienergebnisse aus, um ein tieferes Verständnis für Plattenepithelkarzinome im Kopf- und Halsbereich zu gewinnen.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
2/2015 | 26.02.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie erhalten den Spezialisten-Newsletter von ZWP online mit dem Schwerpunkt Oralchirurgie.
Dies sind die aktuellen Themen im Überblick:

Plattenepithelkarzinome betreffen meist die Haut und Schleimhaut und gehören zu den häufigsten Krebsarten. Forscher werteten nun diverse Studienergebnisse aus, um ein tieferes Verständnis für Plattenepithelkarzinome im Kopf- und Halsbereich zu gewinnen. Ziel der Forschung ist es, personalisierte Therapien zu entwickeln, sodass den Patienten die Medikamente verabreicht werden, die bei ihnen am optimalsten wirken.
weiterlesen ➠

Die zunehmende Zahl erwachsener Patienten mit behandlungsbedürftigen Bissanomalien macht es angesichts des abgelaufenen skelettalen Wachstums und der somit fehlenden Möglichkeit zur therapeutischen Wachstumsbeeinflussung häufig notwendig, dass kieferchirurgische Maßnahmen in die Therapie miteinbezogen werden.
weiterlesen ➠
Wissenschaft/Forschung
Knochenregeneration: Timing ist alles!
Chemiker des Massachusetts Institute of Technology sind in der Regeneration von Knochengewebe einen Schritt weitergekommen. Mithilfe von Wachstumsfaktoren, die gezielt über einen längeren Zeitraum abgegeben werden, erreichten sie im Tierversuch einen signifikanten Aufbau von Knochengewebe, welches natürlich gewachsenem in nichts nachsteht. Ein Gewebegerüst ist das Zaubermittel …
Anästhesie
Intraligamentäre Anästhesie
Die Injektionssysteme für die intraligamentäre Anästhesie ermöglichen es jedem Behandler, diese Möglichkeit der Schmerzausschaltung als primäre Methode der Lokalanästhesie anzuwenden. Der Anästhesieerfolg bei der intraligamentären Anästhesie ist signifikant höher als bei der Leitungs- und der Infiltrationsanästhesie – Anästhesieversager sind nahezu ausgeschlossen …
24.04.2015 – 25.04.2015 | Düsseldorf
16. EXPERTENSYMPOSIUM „Innovationen Implantologie“
Event 24.04.2015 | Düsseldorf
Implantologische Chirurgie von A–Z               
Event 19.06.2015 – 20.06.2015 | Rom
2. Giornate Romane – Implantologie ohne Grenzen
Event 11.09.2015 – 12.09.2015 | Leipzig
12. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin
Wissenschaft/Forschung
MKG-Chirurgen nutzen revolutionäre 3-D-Technik
In der MKG-Klinik der Universitätsmedizin Mainz entstehen individuelle dreidimensionale Patientenmodelle aus dem 3-D-Drucker, die selbst kleinste anatomische Strukturen wie fein verästeltes Knochengewebe abbilden. Anhand dieser können die Mediziner nun durch Tumorleiden bedingte Kiefer-, Kopf- oder auch Gesichtsrekonstruktionen operativ besser planen und Transplantate präziser …
Bitte Alternativtext eingeben
Firmenporträt
Firmenporträt
WinWin-Dental bietet moderne, ausgewählte Dentalprodukte. Das Angebot umfasst Bioersatzmaterialien mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis, vielseitige Verbrauchsmaterialien und innovative Geräte für die Praxis. Dank einer Computersteuerung kann mit CALAJECT™ schmerzfrei anästhesiert werden – Schluss mit nervösen und ängstlichen Patienten! Hier geht es zum Profil.
Webinar des Monats

Impressum

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig

Telefon: 0341 48474-0
Telefax: 0341 48474-290
E-Mail: newsletter@zwp-online.info

Der ZWP online Spezialisten-Newsletter Oralchirurgie erscheint monatlich.

Sitz der Gesellschaft: AG Leipzig, HRB-Nr. 20609
Aufsichtsrat: RA Jörg Warschat LL.M. (Vorsitzender)
Vorstand: Ingolf Döbbecke (Vorsitzender), Jürgen Isbaner, Lutz V. Hiller

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.