Das Nachrichtenportal ZWP online zieht Bilanz und präsentiert die dentalen Top-News des Jahres.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
ZWP online News Fachgebiete Produkte Unternehmen Events
ZWP online-Gesamtnewsletter vom 30.12.2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
über die Feiertage erhalten Sie einen kombinierten Newsletter für Deutschland, Österreich, die Schweiz, Dental Business und die Zahnärztliche Assistenz. Ab der 3. KW 2015 stellen wir alle tagesaktuellen Nachrichten aus Wissenschaft, Praxis und Wirtschaft wieder in gewohnter Weise für Sie bereit. Dies sind unsere aktuellen Themen im Überblick:

Das Jahr 2014 produzierte die unterschiedlichsten Schlagzeilen. Das Nachrichtenportal ZWP online zieht Bilanz und präsentiert die dentalen Top-News des Jahres. Ob Weisheitszahn-OP, durchlöcherte Wangen oder Lichen ruber mucosae – die Rangliste hält bissfeste Überraschungen bereit.
mehr zum Thema

Weil er einer ZFA zu Leibe rückte, das Team mit dem Messer bedrohte und die Zahnarztpraxis verwüstete, musste sich Promi-Rüpel Charlie Sheen nun vor Gericht verantworten. Als Grund für seinen Aussetzer gab er die Unverträglichkeit seiner Medikamente in Kombination mit dem Lachgas an.
mehr zum Thema

Im Trainingskurs von Prof. Dr. Hans Behrbohm und Dr. Theodor Thiele werden die Kenntnisse zum Themenkomplex „Implantate und Sinusitis“ anhand des Berliner Implantologie Modells vermittelt und die Bedeutung der Kieferhöhle als Schnittstelle zwischen Zahnmedizin und HNO erläutert.
mehr zum Thema

Der wissenschaftliche Beratungsausschuss der Europäischen Kommission SCENIHR kam kürzlich zur Schlussfolgerung, dass die derzeit vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse weder die Verwendung von Amalgam noch die Verwendung alternativer Zahnersatzmaterialien ausschließen. Jürgen Pischel spricht Klartext.
mehr zum Thema

Mit der Entwicklung der adhäsiven Zahnmedizin wurde die Zahnmedizin revolutioniert. Die minimalinvasive Füllungstechnik wurde erst dank der adhäsiven Befestigung auf der Zahnoberfläche möglich. Die Patienten können heute stark von neuen Techniken profitieren, die die Zahnhartsubstanz schonen.
mehr zum Thema

Der folgende Beitrag von Priv.-Doz. Dr. Jörg Meister und Kollegen bringt hinsichtlich der photodynamischen Wirkunsweise(n) etwas Licht ins Dunkel des Nomenklaturen-Waldes. Auf wissenschaftlicher Grundlage werden Definitionen formuliert, Verkettungen und Untersetzungen der Verfahren dargestellt und einige am Markt erhältliche Produkte vorgestellt.
mehr zum Thema

Neues Jahr, neues Glück. Jedes Jahr ändern sich wichtige Regeln. Versicherungskunden, Sparer, Minijobber und Immobilienkäufer – sie alle müssen sich im kommenden Jahr auf Änderungen einstellen. Denn ab dem 1. Januar treten eine Reihe von neuen Regelungen in Kraft.
mehr zum Thema

Zahnarzt und Zahntechniker Henning Warnecke hat während seines Promotionsstudiums an der CAU zu Kiel einen Lack für Zahnersatz entwickelt, der vor einer Verunreinigung bei der Einprobe in den Kiefer des Patienten schützt. Für diese Arbeit wurde er kürzlich ausgezeichnet.
mehr zum Thema

Keystone Dental lud Mitte Dezember zu einer kombinierten Fortbildungsveranstaltung der besonderen Art ein. Neben neuen Kooperationen und Produkten des Unternehmens stand auch das gemeinsame Anheizen und Zubereiten eines kompletten Grillmenüs auf der Tagesordnung.
mehr zum Thema

Mit 7.500 Euro unterstützen in diesem Jahr gleich drei Vertriebsteams von Heraeus Kulzer UNICEF im Einsatz für eine glückliche Kindheit: Region Mitte, Region West und das Team Digital beteiligen sich an der Aktion „Spenden statt Schenken“. Am 3. Dezember übergaben die Leiter der Vertriebsteams in Hanau den Spendenscheck an UNICEF.
mehr zum Thema

Nach einer Wurzelkanalfüllung kann eine erneute Behandlung notwendig sein. Im klinischen Video kann der Zuschauer eine retrograde Wurzelspitzenresektion verfolgen. Jeder einzelne Schritt vom Zugang bis zum Verschluss lässt sich dabei nachvollziehen. Hier geht's zum Video.
mehr zum Thema

Als Zahntechniker aus Leidenschaft fertigt InteraDent bereits seit 29 Jahren Zahnersatz. InteraDent verfügt über ein hochqualifiziertes Meisterlabor in Lübeck, Servicelabore in Berlin, Chemnitz, Leipzig, München und einen weiteren zertifizierten Fertigungsstandort in Manila. Es wird ausschließlich in Deutschland eingekauftes biokompatibles Material verarbeitet. Hier geht's zum Profil.
mehr zum Thema
ZWP online Jahresrückblick
Jürgen Pischel
7. Digitale Dentale Technologien
360grad-Praxistour
14. Unnaer Implantologietage
DT Study Club
my videoservice
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.